Onlineseminare

Mittelrhein

Die Steillagen entlang des Rheins sind durchsetzt mit mächtigen Burgen und Schlössern. Das Obere Mittelrheintal zwischen Bingen und Koblenz gehört sicher zu den schönsten Landschaften Deutschlands und wurde 2002 zum UNSECO Weltkulturerbe ernannt. Mit 85% dominieren die Weißweine den Anbau am Mittelrhein, besonders sticht der Riesling heraus. Die vorherrschenden Schieferböden bringen mineralische, kernige Weine mit einer lebendigen Säure hervor.

Zu verkostende, spezifische Weintypen des Mittelrheins sind:

  • Riesling feinherb (Weißwein)
  • Riesling Spätlese restsüß (Weißwein)
  • Riesling trocken Lagenwein (Weißwein) 
Termine

Wann und Wo

Das fünfte OnlineSeminar findet am 1. Juli 2021 um 19.00 Uhr statt.

Zunächst erhalten Sie eine allgemeine Einführung und erfahren alles Wissenswerte zum Mittelrhein, ehe unsere Kommentator*innen mit Ihnen drei sortentypische Weine des Mittelrheins verkosten. Bei der Verkostung geht es um die Weintypen die speziell für die Region sind. Michaela Nübling vom Deutschen Weininstitut und Mittelrhein-Experte und Kultur- und Weinbotschafter Kalle Grundmann führen Sie dabei durch das Programm.

Die Weinpakete zur Verkostung können Sie bei einem der Händler in der Liste unten erwerben. Es ist nicht wichtig welches Paket Sie bestellen, da in allen unten angebotenen Paketen die gleichen Weintypen enthalten sind, die repräsentativ für die Region sind und besprochen werden. Entsprechend enthalten die Pakete unterschiedliche Weine von verschiedenen Winzern, aber immer die gleichen Weintypen. Es ist Ihnen überlassen, welches Paket Sie sich bestellen. Klicken Sie für weitere Informationen einfach auf den jeweiligen Händler in der Liste. 

Sie können sich für eins der bereitgestellten Pakete entscheiden und dieses dann über den angegebenen Weg erwerben.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Onlineseminare.

Sie können sich hier für das Seminar registrieren.