Restaurant | Weinbar/-bistro | Weintour

Weingärtner Stromberg-Zabergäu eG

Die Kulturlandschaft Stromberg- Zabergäu ist Deutschlands größtes Rotweingebiet. Stromberg und Heuchelberg, zwei der bedeutendsten Großlagen in Württemberg, sind hier eingebettet im gleichnamigen Naturpark. Mit großer Sorgfalt bauen unsere Weingärtner auf einer Fläche von gut 750 Hektar, die Trauben für unsere erlesenen Weine an. Das milde Klima der beiden Hohenzüge und die fruchtbaren Böden vereinen ideale Voraussetzungen für hervorragende Weine, wie z.B. Riesling und Lemberger. Mit der größten Lemberger-Anbaufläche in Württemberg ist diese Rebsorte ein zentraler Bestandteil unserer Alleinstellungsmerkmale.
Auch edle Weißweine wie Riesling, Grauburgunder und Co finden bei uns beste klimatische Bedingungen für große Gewächse. Auf Grundlage dieser naturgegebenen Voraussetzungen, unterstützt von der qualitätsorientierten Arbeit unserer Weingärtner und dem Ausbau durch unsere Kellermeister, entstehen die hohen Qualitäten unserer Weine.

Im Einklang mit der Natur
Im Jahr 1993 haben sich einige junge Winzer in unserem Unternehmen dazu entschieden, sich dem nachhaltigen Weinbau zu verpflichten. Der Aufwand, der betrieben werden muss, ist im Vergleich zum herkömmlichen Anbau um einiges höher, bei höherem Risiko und geringerem Ertrag. Um diese Mühe gerne auf sich zu nehmen und mit aller Konsequenz umzusetzen, bedarf es einer treibendem Kraft: Der Leidenschaft! Der Leidenschaft zur schonenden und sanften Bewirtschaftung für Rebe, Natur und Mensch. Das Ergebnis sind Weine, die individueller und authentischer nicht sein könnten.
Daten

Kontaktinfo

Neipperger Strasse 60
74336 Brackenheim

Telefon 07135-98550