Weintourismus | Weinpaket | Verkostung

02. Franken-Weinpaket für 33,30 EUR zzgl. 5,95 EUR Versand: 2019 Scheurebe trocken, Castell-Castell / 2019 Würzburger Stein Riesling Erste Lage trocken, Juliusspital / 2019 Würzburger Silvaner trocken, Juliusspital

06.05.2021
Wir haben Euch ein schönes Paket mit Weinen aus Franken zusammengestellt. Es besteht aus drei Weinen dieses tollen Weingebietes. Wir wünschen Euch viel Freude und Genuss bei der Verkostung!

Alle drei Weine für 33,30 Euro zzgl. 5,95 Euro Versand.
Bezahlung möglich per Rechnung, PayPal, Kreditkarte oder Bankeinzug/Lastschrift.
Bestellungen per Mail info@weinfreunde.de , im Onlineshop oder telefonisch 0221 - 97 58 42 40 .

Hier die Beschreibungen zu den Weinen des Pakets:

2019er Scheurebe trocken, Castell-Castell

Das Besondere an diesem Wein

Das Weingut Castell-Castell, im Osten des Weinanbaugebiets Franken gelegen, kann wirklich mit Superlativen aufwarten: 800 Jahre lang bewirtschaftet das Fürstenhaus nun die eigenen Felder, in der 26sten Generation. So gibt es also Jahrhunderte alte Weindynastien nicht nur in Italien oder Frankreich, sondern auch im Frankenland. Heute befinden sich zirka 70 ha Weingärten in bekannten Lagen wie Schlossberg, Reitsteig und Hohnart im Besitz von Castell-Castell. Ein Schwerpunkt der Arbeit ist natürlich die Rebsorte Silvaner, aber auch der heimischen Scheurebe wird Aufmerksamkeit geschenkt. Das Aromaprofil dieser deutschen Kreuzung entspricht trocken ausgebaut sehr dem des Sauvignon Blancs und gefällt mit Sicherheit allen Weinliebhabern der intensiveren Fruchtbuketts. Der Gutswein profitiert von der grundsätzlich hochwertigen Arbeit im Weinberg sowie im modernen Keller des Weinguts. Der Ausbau erfolgt ausschließlich im Edelstahltank und zielt darauf ab, die typischen Aromen der Rebsorte zu erhalten.

Wie der Wein schmeckt: fruchtig & frisch

Im Glas erstrahlt ein helles Gelb mit grünlichen Reflexen. Der aromatische Duft nach frischen Johannisbeeren, Limetten, Litschis und Aprikosen, gepaart mit einer feinen Würze im Hintergrund wirken sehr verführerisch. Am Gaumen spiegeln sich die Aromen wider und die Scheurebe präsentiert sich mit viel exotischer, saftiger Frucht, einer angenehmen Leichtigkeit und Frische. So viel Trinkfluss im Glas macht einfach Spaß!



2019er Würzburger Stein Riesling Erste Lage trocken, Juliusspital

Das Besondere am Würzburger Stein Riesling Erste Lage

Das VDP-Spitzenweingut Juliusspital, mit seiner jahrhundertealten Tradition und den unermesslichen Erfahrungsschätzen seiner Mitarbeiter, besitzt auch Weingärten in Frankens berühmtester Lage überhaupt: dem Würzburger Stein. Das Besondere dieser am Main gelegenen, muschelförmigen Lage sind die typischen Muschelkalkböden in Verbindung mit einem besonders warmen Kleinklima. Die Lage Würzburger Stein ist nach Süden ausgerichtet, vor kalten Winden geschützt und hat die Stadt sowie auch den angrenzenden Fluss als Wärmepuffer. Juliusspital arbeitet hochwertig und nachhaltig im Weinberg, setzt auf bewusste Ertragsreduzierung, sanften Rebschnitt und intensive Handarbeit in der Ersten Lage. Im Keller werden die Riesling-Trauben schonend weiterverarbeitet. Der Wein wird im großen Holzfass ganz ursprünglich spontan vergoren und danach für mehrere Monate auf der Feinhefe im großen Holzfass ausgebaut. Das Augenmerk liegt hier auf dem Bewahren der fränkischen Riesling-Persönlichkeit. Das Weingut selbst nennt das Konzept in seinem Keller „kontrolliertes Nichtstun“. So entsteht ein unnachahmlicher Wein mit einem aussagekräftigen Lagen-Charakter und einem sehr guten Reifepotenzial.

Wie der Wein schmeckt: fruchtig & frisch

Im Glas erstrahlt ein brillantes Hellgelb. Im komplexen Bukett zeigen sich frisch-fruchtige Aromen von gelbem Steinobst, die an Aprikosen und Pfirsiche erinnern, gepaart mit saftigen Grapefruit- und Limettennoten. Am Gaumen spiegeln sich die fruchtigen Eindrücke präzise wider und werden ergänzt von filigranen, würzigen Nuancen. Der Riesling hat eine lebendige Frische und eine ansprechende Mineralität. Dieser dicht gewobene Wein besitzt außerdem ein sehr gutes Reifepotential – auch wenn es jetzt schon eine Freude ist, ihn zu genießen, kann er mit weiterer Zeit auf der Flasche noch mehr Tiefe erreichen.



2019er Würzburger Silvaner trocken, Juliusspital

Das Besondere am Würzburger Silvaner Ortswein

Die heimische Rebsorte Silvaner hat eine ganz besondere Stellung für das VDP-Weingut – man könnte sie auch als Leitrebsorte von Juliusspital bezeichnen. Mehr als 40 % der Produktion besteht aus dieser Rebsorte und damit ist Juliusspital das größte Silvaner-Weingut der Welt. Dieser Silvaner Ortswein ist unkompliziert und zugänglich, mit dem Anspruch wiedererkennbarer regionale Herkunft und ist außerdem ein perfekter Speisebegleiter. Das spezielle Mikroklima, in dem die Trauben für diesen Wein wachsten, wird geprägt von den bekannten Muschelkalkböden der Würzburger Weingärten und dem Flusslauf des Mains. Die hervorragende Qualität ist außerdem dem perfekten, nachhaltigen Weinbergsmanagement zu verdanken. Im modernen Weinkeller werden die ausgewählten Silvaner-Trauben schonend weiterverarbeitet. Über 30 Tage lang findet langsam und temperaturkontrolliert die Vergärung statt. Danach reift der junge Wein eine Zeit lang im Edelstahltank auf der Feinhefe weiter. So entsteht ein typisch fränkischer Silvaner, mit einer animierenden Frische, spürbarer Mineralität und den bekannten, leicht pfeffrigen Feuersteinnoten, der zudem noch ein gewisses Entwicklungspotential auf der Flasche besitzt.

Wie der Wein schmeckt: fruchtig & frisch

Im Duft erwarten Dich intensive, saftige Birnenaromen, gepaart mit Eindrücken von fruchtiger Ananas sowie feine Würznuancen im Hintergrund. Am Gaumen spiegeln sich die Aromen in etwas dezenterer Form wider und werden ergänzt von erfrischenden Zitrusnuancen. Dieser Ortswein präsentiert sich sehr balanciert, mit einer gut integrierten Säure und spannender Mineralität. Ein ansprechender, präsenter Silvaner mit regionalem Charakter!
Daten

Kontaktinfo

Weinfreunde.de
Domstraße 20
50668 Köln

Telefon 0221 975 842 40
Hier bestellenzur Partner-Homepage

Handel

Weinfreunde.de

GUTER WEIN FÜR GUTE FREUNDE
Auf Weinfreunde.de findest du einfach und schnell den passenden Wein für jeden Anlass und Geschmack.

WINZERFREUNDSCHAFT
Wir pflegen enge Freundschaften und Zusammenarbeit mit zahlreichen Winzern. Gemeinsam planen wir Exklusivitäten und unsere Weine des Jahres.

SPANNENDE NEUENTDECKUNGEN
Immer informiert sein über Neuheiten in der Weinwelt im Newsletter und umfassendes Weinwissen im Weinfreunde-Magazin.

PERSÖNLICHE WEINBERATUNG
Welcher Wein passt zum Essen? Welcher Wein passt zu meinem Anlass? Wir beraten dich gerne persönlich am Telefon, per E-Mail oder auf Facebook. Wir bieten unkomplizierte Ermittlung des eigenen Weingeschmacks und eine kompetente Weinempfehlung. Ruf uns an oder lass dich online inspirieren. Wir helfen dir gerne deinen neuen Lieblingswein zu finden und freuen uns dich zu beraten.

ÜBER WEINFREUNDE
Auf Weinfreunde.de finden weinbegeisterte Kunden einfach und schnell den passenden Wein für jeden Anlass und Geschmack. Das Sortiment bietet alles an, was das Herz begehrt: Das Angebot reicht von spritzig-frischen sowie harmonischen Weißweinen aus Deutschland und Spanien über fruchtigen und leichten Rosé aus Frankreich und Italien bis hin zu kraftvollen und charaktervollen Rotweinen aus Spanien, Frankreich oder Italien. Auch edlen Champagner und Schaumweine können bei Weinfreunde.de bezogen werden – in einem Sortiment aus rund 1.000 Weinen findet jeder weinaffine Kunde die für ihn passenden Weine, sowie spannende Neuentdeckungen.

Die Bestellung ist sehr einfach: Lieblingsweine in den Warenkorb legen, Lieferadresse wählen und zurücklehnen – DHL liefert die Weine innerhalb von drei bis fünf Werktagen bequem an die Haustür. Die Kunden haben bei der Zahlung die Auswahl zwischen Lastschrift, PayPal, Kreditkarte oder Kauf auf Rechnung. Ab 59 Euro pro Bestellung entfallen die Versandkosten.

Seit Juli 2018 sammeln Kunden der Weinfreunde mit jedem Einkauf auch Payback-Punkte.