Weintourismus | Weinpaket | Verkostung

2. Ahr-Weinpaket für 33,90 Euro zzgl. 7 Euro Versand: 2020er Blanc de Noir, Maibach-Farm / 2019er Frühburgunder, Lukas Sermann / 2018er Spätburgunder, Bertram-Baltes

04.03.2021
Von Ahr bis Z durchs Tal. Mit diesen drei Weinen bereisen wir das gesamte Ahrtal: wir starten im unteren, breiteren Ahrtal in der Maibachfarm bei Bad Neuenahr, ziehen nach Dernau zu Julia und Benedikt Baltes und schließlich zu Lukas Sermann nach Altenahr, das malerische Dörfchen am schmalen Ende des weinbaulichen Ahrtales.

Ahr-Weinpaket für 33,90 EUR zzgl. 7 EUR Versand:
Das Paket inklusive Verpackung und Versand für 40,90 Euro.
Bezahlung der Versandpakete per Vorab-Überweisung oder PayPal.

Bestellungen unter valentine@bar-rix.de



Hier die Beschreibungen zu den Weinen des Pakets:

2020er Blanc de noir trocken, Maibachfarm: Dieser Blanc de noir ist ein weiß gekelterter Spätburgunder. Wir haben ihn ausgewählt, weil er so intensiv nach roten Früchten - Kirschen, Himbeeren, rote Johannesbeeren – duftet und schmeckt. Er ist sehr saftig und geschmeidig am Gaumen, versprüht dabei jetzt schon Sommerlaune. Leichte Speisen wie Salate oder Meeresfrüchte begleitet dieser anregende Bio Blanc de noir perfekt.


2019er: Frühburgunder trocken, Weingut Sermann: Lukas Sermann hat erst 2017 das Weingut seiner Familie übernommen und schnell Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Der junge, charismatische Winzer hat uns mit seinem Marienthaler Frühburgunder begeistert, den er im großen Holz reifen lässt. Schwarzkirsche, Brombeere, Johannisbeere etwas Bitterschokolade und dezent Marzipan. Sanfter, fülliger Auftakt; milde Säure und geschliffene Gerbstoffe; im Abgang zeigt er sich würzig und frisch. Geschmortes Gemüse oder Fleisch schmecken großartig dazu.


2018er Spätburgunder trocken, Weingut Bertram-Baltes: Für echtes Winzerhandwerk stehen Julia und Benedikt Baltes. Biologisch bewirtschaften sie ihre Weinberge, sogar Schafe helfen dabei und fördern die Biodiversität. Daher der Name Handwerk für ihren ausdruckstarken Spätburgunder. Aromen von Sauerkirsche, Pflaume, Schlehe verströmt er sowie die typischen Rauchnoten der Schieferböden. Feine Gerbstoffe zeichnen ihn aus, eine animierende Fruchtsäure sowie ein würziger Abgang. Dieser elegante Spätburgunder, der aufgrund seiner Intensität asiatische Fleisch-Speisen wunderbar begleiten kann, gesellt sich ebenso gerne zu einer feinen Schinken oder Käse-Auswahl.
Daten

Kontaktinfo

Bar Rix

Friesenwall 58
50672 Köln

Telefon 01777108078
zur Partner-Homepage

Weinbar/-bistro

Bar Rix

Kleine, persönliche Weinbar im Herzen von Köln mit über 300 Weinen und feinen Kleinigkeiten wie Käse und Pata Negra Schinken.
Auf der Karte finden sich überwiegend deutsche und französische Weine, aber auch besondere Flaschen aus Italien, Östereich, Portugal, Ungarn etc. Es sind alles herkunftsgeprägte Weine, überwiegend von ökologisch betriebenen Familienbetrieben.