Verkostung

Tag des offenen Weins in Köln

19.09.2020
3, 2, 1 - Tag des offenen Weins!

In diesem Jahr findet erneut der "Tag des offenen Weins" in Köln statt.

Am Samstag, den 19. September 2020 habt Ihr die Chance, in verschiedenen Weinfachhandlungen und Vinotheken, deutsche Weine zu verkosten und dabei miteinander ins Gespräch zu kommen.

Für nur fünf Euro pro Station könnt Ihr jeweils drei deutsche Weine verkosten!

Wir schenken Euch Weine aus unserer Rubrik #classic. vs. #freakshow ein und verkosten zusammen die verschiedene Interpretation einer Rebsorte.

Also sagt Euren Freunden Bescheid und auf geht's auf einen vinophilen Spaziergang durch Köln.
Daten

Kontaktinfo

HENNE. Weinbar. Restaurnt

Pfeilstraße 31-35
50672 Köln

Telefon 0221 34662647

Restaurant | Weinbar/-bistro

HENNE. Weinbar. Restaurant

Die Rebsorten sind wie die Grundprodukte in der Küche, unsere Leitmotive bei der Auswahl und Sortierung der Weine. Unsere Idee ist es bei allen Rebsorten drei Weintypen für Sie anzubieten: #crowdpleaser. Von leicht bis komplex, unkompliziert für jeden Weingenießer erkennbar guter Wein. #freakshow. Das sind die außergewöhnlichen Weine von echten Typen, die das ein oder andere anders machen. #icon. Die Weine, die man schon immer einmal getrunken haben wollte. Bei uns ist das gut möglich, weil wir fair in den Preisen sind und aus einem exzellenten Keller auch eine Jahrgangstiefe anbieten können.

Die wesentliche Grundlage unserer Küche ist es, auf die klassische Menü-Folge Vorspeise-Zwischengang-Hauptgang-Dessert zu verzichten. Der Gast soll, ähnlich wie in den vielen sehr erfolgreichen spanischen Restaurants, jedes Gericht jederzeit bestellen können, also nach Lust und Laune nachbestellen, mit Freunden teilen oder einfach hintereinander weg als großes Menü essen. Dabei haben alle Gerichte die gleiche Größe und es wird keinen Hauptgang im dimensionierten Sinne geben. Die besten Grundprodukte stehen dabei im Vordergrund.